Fortbildungen

Sie möchten auch Ihren Termin hier und in unserer Zeitung „Der Tierheilpraktiker“ veröffentlichen?

Dann schicken Sie eine Mail mit den folgenden Infos an Kathi Timmer: redaktion.kt@thp-verband.de

  • Seminartitel
  • Kurze Beschreibung
  • Ort
  • Kontakt
  • Veranstalter
  • Datum

Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung.

Als iCal-Datei herunterladen
Hufkurs in Österreich
Vom Samstag, 13. Juli 2019
Bis Sonntag, 14. Juli 2019
Aufrufe : 153
Kontakt www.equine-institut.com

Für Pferdehalter und für Pferdeprofis bzw. Pferdebehandler.

Es gibt bei uns ein offenes Haus - Tierärzte, Schmiede, Tierheilpraktiker, Homöopathen sowie für andere Hufpfleger oder wer auch immer sich interessiert, kann sich herzlich gerne zum Seminar anmelden.

Das Seminar ist ganzheitlich aufgebaut. Wir stellen Informationen über diverse Schnittstellen innerhalb des Pferdes zur Verfügung.

Hufe und Ihre Beziehungen und wechselseitigen Auswirkungen:

zur Stellung,

zur Durchblutung,

zum Stoffwechsel,

zum Kauapparat,

zum Fellwechsel,

zur Bemuskelung,

zur Sehnenspannung,

zur Reitbarkeit,

zum Verhalten,

zu Auswirkung auf die Funktionalität der inneren Organe sind Themen, die unendlich wichtig sind und beinahe kaum gelehrt werden.

Weiterhin können wir auch nicht den Zustand eines Pferdes verändern oder verbessern, wenn wir die Haltungsbedingungen ausser Acht lassen. Hierzu zählen Komponenten, wie Nahrung, Bewegungsmenge, Bodenbeschaffenheiten, Sozialkontakte und diverse andere Reize auf die das Pferd angewiesen ist, um gesund zu bleiben.

Das Hufseminar ist somit mehr als ein Hufseminar - es bietet die Möglichkeit ein Pferd besser zu verstehen und über dieses Verständnis dafür sorgen zu können, das im Zusammensein mit dem Pferd Freude, Spaß und Gesundheit entsteht. Deshalb sollte tatsächlich jeder Pferdehalter speziell unser Seminar einmal mit gemacht haben - abgesehen davon spart es Kosten, die entstehen, wenn der Partner - das Pferd krank ist oder eine Krankheitsdiagnose hat.

Nehmen Sie bitte für die Praxiseinheit Ihre Arbeitskleidung und Handschuhe mit. Wenn Sie haben können Sie natürlich auch Werkzeuge, wie Hufmesser und Raspeln mitbringen - das ist aber kein Muss.

Dokumentation:

Im Kurs teilen wir ein gedrucktes Handout mit den komprimierten Folien und Beschreibungen des Kurses aus. Natürlich ist auch Raum für persönliche Notizen, damit man sich die Zusammenhänge und Erklärungen besser merken kann!

 

Ort:

Nina Singer

Am Ortsried 7

A-8230 Hartberg  -Österreich- 

Zeiten: 1. Tag von 10:00 Uhr bis ca. 17:00 und am 2. Tag von 9:30 Uhr bis ca. 16:30 Uhr!

 

Am: 13. Und 14. Juli 2019

Ort Österreich