Fortbildungen

Sie möchten auch Ihren Termin hier und in unserer Zeitung „Der Tierheilpraktiker“ veröffentlichen?

Dann schicken Sie eine Mail mit den folgenden Infos an Kathi Timmer: redaktion.kt@thp-verband.de

  • Seminartitel
  • Kurze Beschreibung
  • Ort
  • Kontakt
  • Veranstalter
  • Datum

Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung.

Als iCal-Datei herunterladen
Allergie bei Hund und Katze
Mittwoch, 23. Oktober 2019
Aufrufe : 66
Kontakt www.provicell-vet.de

Allergisch bedingte Erkrankungen stellen aus mehreren Gründen eine große Belastung für betroffene Tiere und ihre Menschen dar. Chronischer Juckreiz oder Durchfall lösen einen hohen Leidensdruck aus;Kontakt mit den ursächlichen Allergenen ist im Alltag nicht oder nur schwer zu vermeiden. Die medikamentöse Unterdrückung der Symptome scheint oft die einzige zielführende Behandlung zu sein.

Der naturheilkundliche Ansatz ist ein anderer. Die Allergie ist als Erkrankung des Immunsystems zu verstehen und als solche auch zu heilen. Tierheilpraktikerin Birgit Vorndran hat sich in ihrer Praxisarbeit auf die Behandlung von Allergiepatienten spezialisiert und weiß, dass eine erfolgreiche Therapie möglich ist und die tierischen Patienten langfristig ein beschwerdefreies Leben führen können. Sie zeigt organische Zusammenhänge und auslösende Faktoren auf.

Eine erfolgreiche Allergie-Therapie ist umfangreich, sie erfordert Know-how vom Behandler und Konsequenz vom Tierbesitzer. Hier müssen viele Faktoren berücksichtigt und einbezogen werden. Fütterung, Darmmikrobiota und Zellstoffwechsel liegen dabei im Fokus. Wir stellen Ihnen mögliche Ansätze und Produkte vor, mit denen die Allergie sowohl symptomatisch als auch ursächlich therapiert werden kann.

Referentin: THP Birgit Vorndran

Webinarort: Online

Gebühren: kostenlos

Anmeldung und Infos: Florian Quast Tel: 02762/ 9836-1883

Florian.quast@provicell.com

www.provicell-vet.de

Ort Online