Fortbildungen

Sie möchten auch Ihren Termin hier und in unserer Zeitung „Der Tierheilpraktiker“ veröffentlichen?

Dann schicken Sie eine Mail mit den folgenden Infos an Kathi Timmer: redaktion.kt@thp-verband.de

  • Seminartitel
  • Kurze Beschreibung
  • Ort
  • Kontakt
  • Veranstalter
  • Datum

Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung.

 

Weitere Online-Angebote (Video-Kurse, Aufzeichnungen etc. ohne festes Datum)

Die Blutegelbehandlung in der Tierheilpraxis - THP Yvonne Koppers

Gesetzeskunde für Tierheilpraktiker - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Das ABC der Hundeernährung - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraixs & Naturheilschule Prester

Die Facharbeit beim THP-Verband - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester (Hinweis: Mitglieder des THP-Verbandes bekommen die Kursgebühr zu 100% vom Verband erstattet!)

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil I - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil II - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

 

 

 

Als iCal-Datei herunterladen
Heilströmen für Tiere
Vom Samstag, 25. Januar 2020
Bis Sonntag, 26. Januar 2020
Aufrufe : 309
Kontakt Dagmar Gellert, 0171 - 7255383

Mit Martina von der Brüggen, Heil- und Tierheilpraktikerin, Tierkommunikatorin,

Seminarleiterin und Autorin.

Am 25. Und 26. Januar 2020

Rosenheim, Rechenauerstr. 20

Von 10 bis ca. 16 Uhr

Zum Seminar erhält jeder Teilnehmer ein ausführliches Skript .

Kosten: 250.-

Für Verbandsmitglieder des Ältester Verband der Tierheilpraktiker Deutschlands seit 1931

e.V. Kosten: 200.-

Getränke und Snacks sind im Preis enthalten. Mittagszeit steht zur freien Verfügung.

Anmeldeschluß 7. Januar 2020

Die Teilnehmerzahl ist sehr begrenzt!

Beschreibung:

Heilströmen, auch Jin Shin Jyutsu genannt, basiert auf den Grundlagen der TCM.

Es handelt sich um eine sehr sanfte und dennoch erstaunlich wirkungsvolle Methode zur

Harmonisierung der Lebensenergie unserer Tiere.

Seine Prinzipien beruhen auf dem uralten Wissen, dass jeder Organismus von Energie belebt wird

und diese Energie in festgelegten Bahnen, Ströme genannt, zirkuliert. Im Verlauf dieser Ströme

befinden sich die Energieschlösser, die im Laufe des Lebens durch Haltung, Ernährung, Medikamente

Pflege und ähnliches zuschnappen und so zu Energieblockaden führen können.

In diesem Workshop beschäftigen wir uns am ersten Tag mit den 26 Energieschlössern und am

zweiten Tag mit drei speziellen Energieströmen, die wesentlich an der Entstehung von Ängsten und

Disharmonien der Verdauungs-, Ausscheidungs- und Entgiftungsorgane sowie des Immunsystems

beteiligt sind.

Heilströmen ist sehr einfach zu erlernen und lässt sich mühelos in den Alltag mit unseren Tieren

einbauen. Wir benötigen dazu nicht mehr als ein wenig Zeit und Ruhe, sowie unsere Hände. Bei

regelmäßiger Anwendung verbessern sich Gesundheit und Wohlbefinden, Krankheiten und

Verhaltensauffälligkeiten wird vorgebeugt, bzw. schon bestehende Störungen werden gemildert oder

zur Ausheilung gebracht.

Für das Seminar sind keine Vorkenntnisse erforderlich!

Ort Rosenheim, Rechenauerstr. 20