Fortbildungen

Sie möchten auch Ihren Termin hier und in unserer Zeitung „Der Tierheilpraktiker“ veröffentlichen?

Dann schicken Sie eine Mail mit den folgenden Infos an Kathi Timmer: redaktion.kt@thp-verband.de

  • Seminartitel
  • Kurze Beschreibung
  • Ort
  • Kontakt
  • Veranstalter
  • Datum

Es besteht kein Anspruch auf eine Veröffentlichung.

 

Weitere Online-Angebote (Video-Kurse, Aufzeichnungen etc. ohne festes Datum)

Die Blutegelbehandlung in der Tierheilpraxis - THP Yvonne Koppers

Gesetzeskunde für Tierheilpraktiker - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Das ABC der Hundeernährung - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraixs & Naturheilschule Prester

Die Facharbeit beim THP-Verband - Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester (Hinweis: Mitglieder des THP-Verbandes bekommen die Kursgebühr zu 100% vom Verband erstattet!)

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil I - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

Werbe- und Marketingstrategien für THPs - Teil II - THP Nicole Wurster in Kooperation mit der Tierheilpraxis & Naturheilschule Prester

 

 

 

Als iCal-Datei herunterladen
Pferdetaping - Basiskurs
Samstag, 8. Februar 2020
Aufrufe : 158
Kontakt www.pferdetaping.de

Im theoretischen Teil am Vormittag erfahren Sie alles Wissenswerte zur Methodik und möglichen Wirkmechanismen des flexiblen Tiertapings.

Ergänzend wird ein ausführlicher Block zur Materialkunde gelehrt, bei welchen Sie nützliche Tipps und Tricks erhalten, welches Tape auf dem Pferdefell erfolgreich anwendbar ist. Der Umgang mit dem Tape wird zunächst in einem kurzen Praxisblock im Selbstversuch erlernt.

Im darauf anschließenden Praxisteil erlernen Sie das Taping direkt am Pferd und kleben mit den Grundtechniken gängige Anlagen wie Sehnen- und Muskelproblematiken. Unsere Dozentinnen und Dozenten zeigen Ihnen z.B. entlastende Tapes bei Spat, Muskelanlagen der Kruppe und den Einsatz von Narbentapes.

Alle Tapes werden anschließend durch jeden Teilnehmer unter fachkundiger Anleitung in der Praxis selber auf das Pferd geklebt. Anlagen bei Schwellungen der Gliedmaße und das Lymphtaping werden ebenso geübt, wie das Rüstzeug und die Grundlagen, um weitere Anlagen in Ihrem Therapiealltag eigenständig entwickeln zu können.

Der Kurstag thematisiert zudem eine eventuelle Doping-Problematik und gibt Hinweise für eine wirtschaftliche Darstellung der Anlagen in der täglichen Arbeit.

Ein hoher Praxisanteil ist dabei ebenso selbstverständlich, wie das Lernen in kleinen Gruppen (in der Regel maximal 14 Personen), die dann durch oftmals zwei Lehrkräfte betreut werden.

 

Mitglieder des THP-Verbandes sparen bei Angabe des Codes "THP-Verband1931" 10,00 Euro auf die Anmeldung.

Ort 46325 Borken, NRW